Donnerstag, 10. August 2017

UNSER Sommerurlaub Teil 1: Zuhause ist es auch ganz schön!

Zwei Wochen haben Lotte, der Papa und ich zusammen Urlaub gemacht. Ein Luxus, den ich genossen habe ... Wir hatten keinen Termine, konnten ausschlafen, die Tage so gestalten, wie es uns gefiel.

Vorab machte ich uns einen Plan mit Ausflugszielen, damit wir nach Lust und Laune einfach mal was unternehmen konnten.

So zog es uns mehrmals an die Küste, wir gingen dort schwimmen, machten es uns da schön...



... nahmen auch gern einen Freund von Lotte mit und aßen Eis oder Snacks.


Das tat wirklich gut!

Ein Highlight für mich war das Museumsdorf in Cloppenburg. War es doch DAS Ausflugsziel meiner Kindheit - Ich liebe noch heute Museen.


Und im Museumsdorf kann man alte Häuser besichtigen und sehen, wie man früher so lebte. Selbst Lotte fand das total spannend - fast genauso spannend wie den Spielplatz dort.


Nicht weit entfernt von uns ist ein kleiner Erlebnishof mit Ziegen, Eseln und ganz viel Spielfläche - auch immer wieder ein schönes Ausflugsziel.


Auch wenn das Wetter nicht so doll war, Lotte schaukelte wie wild und tobte herum.


Einen ganzen tollen Ausflug haben wir mit zwei befreundeten Pärchen und ihren Kindern gemacht. Dafür sind wir in unsere alte Heimat gefahren, dort gibt es einen großen Park mit Spielplätzen und Wasserspielen.


Wir haben hier Stunden verbracht und haben die Kinder glücklich gemacht.

Den letzten Urlaubstag mussten wir leider ohne den Lotte-Papa verbringen, aber auch wieder mit unserer "Clique". Es zog uns in den Zoo.


Die Kinder waren begeistert und stiefelten gemeinsam durch den Tierpark und bestaunten die Tiere.


Ach, es war so schön. Es fiel mir so schwer wieder arbeiten zu gehen. Nicht weil ich meine Arbeit nicht mag. Im Gegenteil. Aber dieses Mal genoss ich die Zeit mit Lotte sehr. Je älter sie wird, desto schöner ist es. Man kann so viel unternehmen und es kommt schönes Feedback von ihr.

Und ich war froh, dass wir so viel unternommen haben...

Selbstverständlich haben wir auch immer wieder den Fortschritt der Erschließung unseres Baugrundstückes kontrolliert.


Und Fotos gemacht:



Wir hatten gehofft, dass wir im Sommerurlaub mit dem Bauen starten könnten - durch den starken regen verzögert sich da leider alles etwas. Nun denn, wir erwarten weiterhin gespannt den Baubeginn :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen